AUGUST/SEPTEMBER 2016

Ein verregneter und unbeständiger Sommer liegt hinter uns und ich bin erstaunt, wie tadellos der Garten mich trotz des unbeständigen Wetters erfreut. Die Rosenblüte war einzgartig und jetzt Ende Augusst beginnt die Nachblüte der Rosen. Zwar nicht mehr so üppig wie im Juli, aber immer noch sehenswert. Astern und Gräser haben jetzt in den nächsten Wochen ihren großen Auftritt und die Vorfreude auf schöne warme Spätsommertage steigt. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt gekommen, um Herbstkrokusse und Herbstzeitlose zu setzen, die noch in diesem Jahr ihre Blüten zeigen. Leider sind sie ziemlich unbekannt, obwohl sie mit ihrer Blüte einen Hauch von Frühling in den Garten zaubern.






                 Stimmungsvolle Momente gibt es jetzt im Spätsommergarten




 

 

 

 



        Morgensonne löst den Nebel und sorgt für zauberhafte Gartenmomente





                                                       Septembergold