FEBRUAR 2016:

 

Ein milder Januar mit nur wenigen frostigen Nächten liegt hinter uns. Im Garten beginnen schon die ersten Frühlingsblüher wie Winterlinge, Christrosen und das Leberblümchen "Hepatica" zu blühen. Die Rosen haben den Winter bis jetzt gut überstanden und müssen jetzt mit Tannenzweigen vor allzu viel Sonne geschützt werden, damit sie nicht zu früh austreiben. Im Gewächshaus beginnt jetzt im Laufe des Februars die erste Aussaat einiger einjähriger Sommerblumen. Langsam aber sicher bekommt man wieder Lust auf säen, gärtnern und pflanzen.

 

 

         Die ersten Lenzrosen beginnen zu blühen und läuten den Frühling ein.  

 

 

 

                      Das erste Frühlingsgelb im Garten mit den Winterlingen

 

 

 

 

 

                                                       Gartenbesucher

 

 

 

                            Winterliche Stimmung in meinem Februargarten