JANUAR 2017

Zum ersten Mal in diesem Winterhalbjahr gibt es Schnee und eisigkalte Nächte mit Temperaturen bis -15 Grad. Zum Glück liegt Schnee auf den Beeten und schützt die Pflanzen etwas vor der klirrenden Kälte. Jetzt ist auch die Zeit für neue Planungen für die neue Gartensaison. Was kann manändern, welche Einjährigen müssen schon bald gesät werden und welche Beete müssen neu strukturiert bzw. umgestaltet werden. Alles Fragen, die jetzt an langen dunklen Winterabenden geklärt werden müssen. Und es bleibt auch noch Zeit für neueGartenbücher. So wird die Wartezeit auf den Frühling niht ganz so lang.




                      So macht auch der Winter Spaß - Raureif am Morgen



 

 

 

 


                            Die aufgehende Sonne bringt alles zum Glitzern





                         Die Sonne verzaubert alles in ein Winterwunderland