Juni 2020

Der Juni - was für ein hoffnungsvoller Monat für den Garten und den Gärtner. Im Garten wächst und spriesst es unaufhörlich. Jeden Tag gibt es Neues zu entdecken und der morgendliche Gartenrundgang wird zum Erlebnis. Die Alliumblüte hat ihren Höhepunkt schon fast überwunden, da beginnen schon die ersten Knospen von Rosen und Clematis sich zu öffnen. Die wochenlange Tröckenheit scheinen die meisten Pflanzen gut überstanden zu haben und dank des abendlichen Giessmarathon des Gärtners geht es ihnen einigermassen gut. Wir müssen uns zeitig auf warme und trockene Jahre einstellen, das heisst Pflanzen und Stauden müssen mehr denn je die besten Standortbedingungen haben. Nur dann werden sie den Klimawandel überstehen und uns Gartenenthusiasten weiterhin erfreuen. In diesem Jahr hat der Rasen schon wieder einen kleinen Teil an eine Wildblumenwiese abgeben müssen. Es ist für mich erst einmal ein Versuch. Der Boden an der Stelle ist nicht der Beste und ich habe ihn zusätzlich mit Sand etwas abgemagert. Die ersten Wochen habe ich regelmässig gegosssen, damit die Saat nicht austrocknet. Jetzt erscheinen schon die ersten Blüten und ich bin gespannt, wie sich das Projekt entwickelt.

Die selbst gesäten Sommerblumen wie Ammi die Knorpelmöhre und Cleome die Spinnenpflanze sind mit Dahlien und einigen Gräsern gepflanzt und ergeben, so hofffe ich, schon bald ein schönes Gartenbild.

Auch die Rosenblüte beginnt nach und nach und die Ramblerrose "Appleblossom" im alten Apfelbaum gibt dieses Jahr wieder alles - sie hat Knospen ohne Ende und wird üppig blühen. Es bleibt weiter spannend für den Gärtner und den Garten !


Leider gibt es auch nicht so schöne Nachrichten aus dem Garten : Die offene Gartenpforte "GARTENLUST IM SAUERLAND" muss wg. der Pandemie leider dieses Jahr ausfallen. Die Auflagen sind nicht in allen Gärten einzuhalten und die Gesundheit geht eindeutig vor !! Wir hoffen auf das Verständnis der Gartenbesucher.


                                                 Das Inselbeet Ende Mai


                            Die Sonne geht auf - Junimorgen im Garten


                                                 Blick von der Terrasse


                                        Langsam füllen sich die Beete


                               Die ersten Blüten der Clematis öffnen sich


                                   Zum ersten Mal - ein schöner Anblick


             Im Senkgarten macht sich wieder Akelei und Frauenmantel breit















 

E-Mail